Sonstige Erkrankungen

Erkrankungen des Herzens, des Bewegungsapparats oder der Schilddrüse betreffen den Verdauungsapparat nicht direkt. Die Anpassung der Ernährung ist deshalb nicht zwingend notwendig, aber dennoch häufig eine sinnvolle unterstützende Maßnahme.

Anamnese & Beratung

Am Anfang steht bei mir immer ein persönliches Erstgespräch. Hier erfrage ich zunächst die Krankengeschichte Ihres Hundes, die aktuelle Medikation und schaue mir Untersuchungsbefunde (Blutbilder, Arztbriefe, usw.) an. Im Anschluss berate ich Sie je nach Wunsch zu folgenen Themen:

  • Mögliche Fütterungsarten bei den entsprechenden Erkrankungen (Fertigfutter und/oder BARF)
  • Auf Wunsch erstellen eines individuellen Ernährungsplans (Rohfütterung/BARF oder selber kochen).
  • Sinnvolle Nahrungsergänzungen bei der jeweiligen Erkrankung.

Naturheilkunde

Bei Bedarf können ergänzend zur Ernährungsberatung weitere naturheilkundliche Maßnahmen wie zum Beispiel eine Darmsanierung in Angriff genommen werden. Gerne berate ich Sie außerdem zu möglichen ergänzenden Behandlungsmöglichkeiten bei entsprechend spezialisierten Koleg*innen.

Bei Fragen zu meinem Angebot berate ich Sie in einem kostenlosen und unverbindlichen telefonischen Vorgespräch gerne persönlich. Hinterlassen Sie mir einfach eine Rückrufbitte unter 0231-719900 oder per E-Mail an info@ganzheilt.de!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ganzheilt-Hunde - Inh. Katrin Neumann